Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2387 mal gelesen
Posten
Einsatz 56 von 197 Einsätzen im Jahr 2013
Einsatzart: Gefahrgut 2
Kurzbericht: Chlorgasalarm
Einsatzort: Denkendorf Freibad
Alarmierung :

am 25.04.2013 um 03:34 Uhr

alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

 

Die Kräfte wurden unter dem Stichwort „Gefahrgut 2“ zur Überlandhilfe in die Gemeinde Denkendorf gerufen. Dort  hatte am Freibad in der Hohenheimer Straße die Sirene des Chlogasbetriebsraums ausgelöst. Zur Erkundung wurde ein Trupp, ausgerüstet mit Chemievollschutzanzügen (CSA), in den Betriebsraum vorgeschickt. Ausgerüstet war dieser Trupp mit einem Chlorgasmessgerät. In den Betriebsräumen wurden keine Messergebnisse festgestellt. Die weitere Erkundung der angeschlossenen Betriebsräume ergab ebenfalls keine undichte Stelle, bzw. Gaskonzentration. Zur Abwicklung des CSA-Einsatzes wurde am Grobreinigungsplatz zum ersten Mal während eines Einsatzes, die neu beschaffte Grobreinigungs- / Dekon-Dusche in Betrieb genommen, um gegebenenfalls den CSA-Trupp zu reinigen. Die weitere Erkundung ergab keinen Chlorgasaustritt, so dass von einem technischen Defekt der Warnanlage ausgegangen werden musste. Der Einsatz für die Kräfte aus Ostfildern und Denkendorf wurde beendet, die Einsatzstelle an den Betriebsmeister des Freibads übergeben.

ungefährer Einsatzort: