A8 Richtung Karlsruhe – Verkehrsunfall

02.01.2011 09:34

Einsatzart:

VRW-Einsatz

Einsatzort:

A8 Richtung Karlsruhe

Alarmierte Einheiten:

i

Einsatzbericht:

Am Sonntag, den 02.01.11, kam es gegen 9:25 Uhr zu einem Unfall mit einem PKW auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Karlsruhe in Höhe des Flughafens Stuttgart.

 

Der PKW mit zwei Insassen und einem Hund war aus bisher noch nicht ermittelten Gründen auf den Seitenstreifen geraten. Dort schlitterte er entlang des Erdwalls und kam im Entwässerungsgraben zu stehen.

 

Die Einsatzkräfte aus Ostfildern und Neuhausen wurden gegen 9:34 alarmiert und sicherten zunächst nach dem Eintreffen die Unfallstelle ab und unterstützten den Ersthelfer bei der Erstversorgung der beiden Insassen. Die beiden Insassen im PKW waren nicht, wie zunächst gemeldet, eingeklemmt. Nach Eintreffen der Kräfte des Rettungsdienstes wurden sie von diesem untersucht. Beide Personen waren unverletzt, der Hund ebenso.

 

Die Einsatztätigkeiten vor Ort waren gegen 10:16 Uhr abgeschlossen, die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Die Autobahn war auf zwei Fahrspuren weiterhin geöffnet.

 

Unfallursache und Schadenshöhe stehen derzeit noch nicht fest, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz waren 14 Mann und drei Fahrzeuge der Feuerwehr Ostfildern, Abteilungen Nellingen, 14 Mann und zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Neuhausen, ein Rettungswagern des  Rettungsdienstes sowie eine Polizeistreife.