L1204 – Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

05.02.2011 11:01

Einsatzart:

Hilfe 3

Einsatzort:

L1204 - Ortseingang Plieningen

Alarmierte Einheiten:

i

Einsatzbericht:

Ein 34-jähriger Motorradfahrer war kurz vor 11 Uhr mit seinem Motorrad auf der Landstraße von Plieningen in Richtung Ostfildern unterwegs. Einige hundert Meter nach dem Ortsende fuhr er hinter einem Betonmischer her, den er offensichtlich mehrmals zu überholen versuchte. Dazu lenkte er immer wieder in Richtung Fahrbahnmitte, um an dem Beton-mischer vorbeisehen zu können. Plötzlich stürzte der Motorradfahrer aus bislang noch völlig unklarer Ursache hinter dem Lkw und schlitterte mitsamt dem Motorrad über die Straße auf die Gegenfahrbahn. Unglücklicherweise kam in diesem Moment ein Ehepaar mit seinem Opel-Meriva entgegen.

Die 54-jährige Fahrerin hatte keine Möglichkeit mehr, dem gestürzten 34-Jährigen auszuweichen, so dass dieser vom Pkw erfasst und durch die Wucht des Aufpralls unter den Pkw geschleudert wurde. Ein sofort alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des Motorradfahrers feststellen. Die Opel-Fahrerin erlitt einen Schock und wurde von Sanitätern an der Unfallstelle versorgt.

Die Feuerwehr Ostfildern stellte den Brandschutz sicher, klemmte die Batterie ab, nahm auslaufenden Kraftstoff auf und reinigte nach der Unfallaufnahme die Straße.