Burgstraße – Brand im Dachstock

19.01.2009 22:21

Einsatzart:

Brand 3

Einsatzort:

Nellingen

Alarmierte Einheiten:

Abteilung Ruit
i

Einsatzbericht:

In einem Wohnhaus in der Burgstraße war ein Brand im Dachgeschoss ausgebrochen.

Durch einen installierten Rauchmelder wurden die Bewohner vor dem tödlichen Rauch gewarnt und konnten noch rechtzeitig das Gebäude verlassen.

Die eintreffenden Kräfte drangen in den verrauchten Dachboden vor und konnten dort einige Glutnester ablöschen. Ein Bewohner wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Nachlöscharbeiten zogen sich durch versteckte Glutnester hin, mittels der Wärmebildkamera konnten sie jedoch aufgespürt werden.

Die Drehleiter der Abteilung Ruit musste nicht eingesetzt werden.

Durch den Rauchmelder wurde das Feuer rechtzeitig entdeckt, bevor es sich zu einem â€,ausgewachsenen“ Brand mit unabsehbaren Folgen entwickeln konnte.

 

Rauchmelder retten Leben!