Gasaustritt

07.04.2017 11:50

Einsatzart:

Messzug

Einsatzort:

Kirchheim unter Teck, Jesinger Halde

Alarmierte Einheiten:

Abteilung Nellingen | Feuerwehr Ostfildern
i

Einsatzbericht:

Der Messzug wurde zur Überlandhilfe nach Kirchheim unter Teck gerufen. Im Schlossgymnasium in der Jesinger Halde klagten zahlreiche Schüler über Übelkeit und Hustenreiz. Beim Eintreffen des Messzugs war die Schule mit insgesamt 800 Schülern bereits geräumt, über hundert Schüler klagten über Beschwerden und wurden betreut. Mit der mitgeführten Technik wurden im Gebäude Messungen vorgenommen und Proben für das Infrarotspektroskop des Messzug genommen. Eine Auswertung erbrachte auch keine verwertbaren Ergebnisse. Ein missglückter chemischer Versuch, bzw. die Leckage eines Chemikaliengebindes im Sammlungsraum konnte ausgeschlossen werden. Der Verdacht besteht, dass eine unbekannte Substanz ausgebracht wurde, etwa ein Reiz- oder Pfefferspray.