Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2729 mal gelesen
Posten
Einsatz 51 von 197 Einsätzen im Jahr 2013
Einsatzart: Brand 3
Kurzbericht: Brennt Briefkasten im Eingangsbereich eines Wohnhauses
Einsatzort: Ostfildern Jahnstraße
Alarmierung :

am 15.04.2013 um 23:06 Uhr

alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am Montag15Aprilwurde die Feuerwehr Ostfildernum 23.05 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus mit sechs Wohneinheiten in derJahnstraße in Ostfildern-Scharnhausen alarmiert.Gemeldet wurde ein Brand im Treppenhaus.

 

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs drang aus dem Treppenhaus starker Rauch heraus. Bewohner, die Brandgeruch festgestellt hatten, versuchten den Brand zunächst selbst zu löschen. Es brannten Kunststoffteile eines eingebauten Briefkastens.

 

Die Brandbekämpfung wurde durch einen Trupp, mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, und einem Rohr durchgeführt. Die Bewohner wurden aus dem Gebäude geführt, drei Personen wurden durch den Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt. Sie wurden zur weiteren Beobachtung in umliegende Kliniken verbracht.

 

Nach erfolgreicher Brandbekämpfung wurde das Gebäude belüftet. Mit Messgeräten wurden die einzelnen Wohnungen kontrolliert, ob nach der Belüftung weiter Brandgase in entsprechender gefährdender Konzentration vorhanden waren. Nachdem hier nichts mehr festgestellt wurde, konnte das Gebäude für die restlichen Bewohner wieder freigegeben werden.

 

Zur Brandursache und Schadenshöhe hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

 

 

Die Einsatztätigkeiten der Feuerwehr waren vor Ort gegen 0.30 Uhr abgeschlossen. Im Einsatz waren insgesamt 30 Kräfte der Feuerwehr Ostfildern mit 7 Fahrzeugen.

 

Der Rettungsdienst war mit mehreren Kräften und Fahrzeugen vor Ort.

ungefährer Einsatzort: