Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1781 mal gelesen
Posten
Einsatz 112 von 131 Einsätzen im Jahr 2010
Einsatzart: Hilfe 3
Kurzbericht: Plieninger Straße - Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
Einsatzort: Scharnhausen
Alarmierung :

am 22.10.2010 um 06:08 Uhr

alarmierte Einheiten: es wurden keine weiteren Einheiten alarmiert

Einsatzbericht:

Mit schweren Verletzungen musste am Freitagmorgen eine Frau nach einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus in Scharnhausen in ein Krankenhaus gebracht werden.
Die 48-Jährige wollte mit ihrem BMW von der K 1269 kommend die Plieninger Straße geradeaus in Richtung Industriegebiet überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des aus Richtung Plieningen heranfahrenden Linienbusses. Der 44-jährige Busfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte im Bereich der Fahrertüre gegen den BMW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW weggeschleudert und kam am linken Fahrbahnrand der Plieninger Straße zum Stillstand. Die 48-Jährige wurde in ihrem Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Sie musste von der Feuerwehr, die mit 25 Mann und fünf Fahrzeugen an der Unfallstelle im Einsatz waren, aus dem Fahrzeug befreit werden. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Der 44-jährige Busfahrer sowie die vier Fahrgäste im Bus blieben glücklicherweise unverletzt. Die Fahrgäste konnten ihre Fahrt mit einem Ersatzbus fortsetzten. An dem BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 5000 Euro. Der Sachschaden am Bus beläuft sich auf zirka 50 000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Plieninger Straße bis gegen 07:30 Uhr voll gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.