Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1845 mal gelesen
Posten
Einsatz 94 von 131 Einsätzen im Jahr 2010
Einsatzart: Hilfe 3
Kurzbericht: Unfall zwischen Stadtbahn und LKW
Einsatzort: Scharnhauser Park
Alarmierung :

am 09.09.2010 um 11:48 Uhr

alarmierte Einheiten: es wurden keine weiteren Einheiten alarmiert

Einsatzbericht:

Am Donnerstag, den 9.09.10, kam es gegen 11: 40 Uhr zu einem Unfall zwischen einer Stadtbahn und einem Baustellen-LKW im Bereich der Haltestelle Kreuzbrunnen in Ostfildern, Stadtteil Scharnhauser Park.

 

Die Stadtbahn und der vierachsige Baustellenkipper waren im Bereich der Querung der Zufahrt zum Wohnquartier „Holzwiesen“ auf den Stadtbahngleisen zusammengestoßen und ineinander verkeilt. An dem LKW war der Tank aufgerissen und Diesel großflächig ausgetreten. Durch die Wucht des Aufpralls sprang der erste Wagen aus den Schienen. Glücklicherweise gab es durch den Zusammenprall nur zwei Leichtverletzte.

 

Die Einsatzkräfte aus Ostfildern wurden gegen 11:48 alarmiert und sicherten zunächst nach dem Eintreffen die Unfallstelle ab und banden ausgetreten Diesel von der Fahrbahnoberfläche. Des weiteren wurde in einem Becken der Oberflächenentwässerung Diesel mit Bindemittel aufgenommen um ein weiteres Eindringen in das Erdreich zu verhindern. In diesem Bereich wurde, in Absprache mit einem Vertreter des Landratsamtes, durch ein Bauunternehmen das verunreinigte Erdreich abgetragen. Zum Bergen des Stadtbahntriebwagens wurde die Berufsfeuerwehr Stuttgart eingesetzt. Der LKW wurde durch ein Spezialunternehmen geborgen. Die mit Diesel verunreinigten Abwasserkanäle wurden mit Saugfahrzeugen eines Spezialunternehmens gereinigt, auch hier unterstützten die Einsatzkräfte die Arbeiten.

 Der Stadtbahnverkehr in diesem Bereich war für mehrere Stunden unterbrochen, die Passagiere wurden mit Busersatzverkehr befördert.

 

Unfallursache und Schadenshöhe stehen derzeit noch nicht fest, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz waren 20 Mann und vier Fahrzeuge der Feuerwehr Ostfildern, Abteilungen Nellingen, ein Rüstzug „Schiene“ der Berufsfeuerwehr Stuttgart, der Rettungsdienst, der Notfallmanager der SSB sowie Streifen der Polizei.