Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

02-tlfDas TLF-16/25 ist das 5. wasserführende Fahrzeug in Ostfildern. Als Ersatz für ein TLF 16/25 auf Mercedes-Benz Kurzhauber 1113 Fahrgestell, wurde das mit einem 2500 Liter Wassertank ausgestattete Tanklöschfahrzeug nach alter Norm im November 1987 vom Oberbürgermeister der Stadt Ostfildern an die Abteilung Nellingen übergeben.

Im Februar 2007 wurde das Fahrzeug auf einer Einsatzfahrt schwer beschädigt. Im Zuge der Reparatur konnte die Einsatzfähigkeit wieder hergestellt werden und das Fahrzeug den aktuellen Anforderungen angepasst.

Das TLF 16/25 wird von der Abteilung Nellingen als Teil des Rüstzuges und bei PKW Bränden eingesetzt und bildet die Ergänzung im Löschzug. Zusätzlich ist es als Wasserführendes Fahrzeug für Sonderalarmpläne der umgebenden Gemeinden eingesetzt. 

Technische Details:

Fahrgestell: 

Hersteller: Mercedes-Benz
Typ: SK 1222
Getriebe: 5 Gang Schaltgetriebe
Leistung:          160 kW (220 PS)  

Fahrzeugaufbau: 

Hersteller: Ziegler / Thoma    
Typ: TLF 16/25
Wassertank: 2500 Liter
Pumpenleistung:     1600 l/min bei 8bar
Besatzung: 1/7

  

Weitere technische Informationen:

 

      • Schaummitteltank Mehrbereichsschaummittel 200 Liter
      • Schnellangriffseinrichtung mit 50m formstabilen Schlauch
      • Motorbetriebener Hochleistungslüfter
      • 4 Hitzeschutzanzüge
      • Hydraulischer Hilfeleistungssatz mit Schere / Spreizer und Teleskopzylinder
      • Ex-Warngerät von Dräger
      • Geräte zur einfachen technischen Hilfe
      • Manueller Lichtmast mit 2 x Xenon Scheinwerfer
      • Tragbarer Schaum- / Wasserwerfer auf dem Dach montiert
      • Motortrennschleifer

  • Zurück

    Es sind keine Bilder in der Galerie vorhanden, die angezeigt werden können.