Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 968 mal gelesen
Posten
Einsatz 112 von 207 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Brand 4
Kurzbericht: Brand in Tiefgarage
Einsatzort: Ostfildern, Bettina-von-Arnim-Straße
Alarmierung :

am 10.07.2019 um 04:51 Uhr

alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Den Einsatzkräften wurde ein Brand in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Bettina-von-Arnim-Straße gemeldet. Die Rauchsäule, die an der Einsatzstelle austrat, war weithin zu sehen. Das zugehörige Gebäude über der Tiefgarage wurde umgehend geräumt, etwa 40 Personen waren betroffen und wurden zunächst von Einsatzkräften der Feuerwehr und dann vom Rettungsdienst betreut und nach Verletzten gesichtet. Zeitgleich wurde die Brandbekämpfung mit zwei Rohren aufgenommen, im Einsatz waren drei Trupps mit Atemschutzgeräten. In kurzer Zeit wurde der Brand gelöscht und die Belüftung des Gebäudes aufgenommen. Um über ausreichende Personal- wie Materialreserven zu verfügen, wurde auf die nächst höhere Einsatzstufe alarmiert, ein sogenannter „Brand 4“. Von den Bewohnern, denen der Schreck noch in den Gliedern saß, war niemand verletzt. Nachdem die Lage stabil war, konnten Teile des Wohngebäudes wieder freigegeben werden, eine Verrauchung war dort nicht festzustellen. Die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr waren vor Ort gegen 6:30 Uhr beendet. Zu Schadenshöhe und –Ursache hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Ostfildern mit den Abteilungen Nellingen, Ruit, Kemnat und Scharnhausen mit 43 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen, der Rettungsdienst sowie mehrere Streifen der Polizei.