Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 419 mal gelesen
Posten
Einsatz 148 von 194 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Brand 3
Kurzbericht: Ausgelöster Heimrauchmelder
Einsatzort: Ostfildern, Herzog-Philipp-Platz
Alarmierung :

am 05.09.2017 um 16:47 Uhr

alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Die Einsatzkräfte wurden zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Parksiedlung gerufen. Die Wohnung, in der die Rauchmelder ausgelöst hatten, befand sich im vierten Obergeschoss. Beim Eintreffen stellte sich nach Erkundung vo Ort heraus, dass die Rauchmelder zwar ausgelöst hatten, der Rauch allerdings aus einer anderen Wohnung des Gebäudes stammen musste. Die weitere Erkundung ergab, dass die vermutliche Quelle der Verrauchung eine Wohnung im zweiten Obergeschoss des Gebäudes war. Da die Eigentümer nicht anwesend waren, wurde die Tür gewaltsam geöffnet und kontrolliert. Die Verrauchung stammte vermutlich von einer Verpuffung im Ölofen. Mit zwei Lüftern wurde die Wohnung entraucht und dem Eigentümer wieder übergeben.

ungefährer Einsatzort: