Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2382 mal gelesen
Posten
Einsatz 9 von 191 Einsätzen im Jahr 2014
Einsatzart: VRW Einsatz
Kurzbericht: VU LKW überschlagen
Einsatzort: Ostfildern L 1200
Alarmierung :

am 30.01.2014 um 11:06 Uhr

alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am Steuer seines Lkw ist heute Morgen, kurz nach 11.00 Uhr, ein 69-jähriger Fahrzeuglenker auf der L 1202 zusammengebrochen und deshalb von der Fahrbahn abgekommen. Der 69-Jährige kam aus Richtung Neuhausen und war in Richtung Esslingen unterwegs. Unmittelbar vor der sog. "Drechslerkreuzung" sackte er plötzlich zusammen, der Lkw geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr zunächst eine Verkehrsinsel. Im weiteren Verlauf wurde eine komplette Lichtzeichenanlage niedergewalzt. Anschließend schanzte das Gefährt eine kleine Böschung hinunter und blieb im dortigen Ackergelände stecken. Der Fahrer musste vor Ort notärztlich versorgt werden und kam zur stationären Aufnahme in die Klinik nach Esslingen. Die Einsatzkräfte aus Nellingen und Denkendorf sicherten die Einsatzstelle ab, sicherten das Fahrzeug und haben ausgelaufene Betriebsmittel aufgenommen. Weiter wurde der Dieseltank mit einer Pneumatikpumpe umgepumpt.

Beim Unfall entstand ein Schaden in Höhe von ca. 35.000 Euro. Neben drei Fahrzeugen der Polizei waren noch ca. 30 Einsatzkräfte und sechs Fahrzeuge der Feuerwehren aus Ostfindern und Denkendorf sowie das DRK mit vier Rettungswagen vor Ort.

 
VRW Einsatz vom 30.01.2014  |  Feuerwehr Ostfildern (2014)
ungefährer Einsatzort: