Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2883 mal gelesen
Posten
Einsatz 18 von 197 Einsätzen im Jahr 2013
Einsatzart: Messzug
Kurzbericht: Gasaustritt bei Erdbohrarbeiten
Einsatzort: Lichtenwald, Hohenrain
Alarmierung :

am 13.02.2013 um 10:45 Uhr

Einsatzdauer: 2 Std. und 5 Min.
alarmierte Einheiten: es wurden keine weiteren Einheiten alarmiert

Einsatzbericht:

Bei Geothermiewärmebohrungen in einem Neubaugebiet in Lichtewald haben die Arbeiter der Bohrfirma eine unterirdische Luftblase in etwa 90 Metern Tiefe angebohrt. Das Bohrloch wurde durch die Arbeiter noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit einem Pfropfen verschlossen und somit ein Austretten des Gases verhindert. Nach eingehender Untersuchung einer genommenen Gasprobe vom Bohrloch mit dem FT-IR (Fourier-Transform-Infrarotspektrometer) konnte eine Gefährdung von Mensch und Natur ausgeschlossen werden. Der Einsatz konnte für die Feuerwehren Ostfildern und Lichtenwald beendet werden.

ungefährer Einsatzort: