Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2736 mal gelesen
Posten
Einsatz 10 von 197 Einsätzen im Jahr 2013
Einsatzart: Brand 3
Kurzbericht: Küche verraucht
Einsatzort: Ostfildern Fasanenweg
Alarmierung :

am 19.01.2013 um 21:25 Uhr

Einsatzdauer: 49 Min.
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde den Kräften der Abteilung Scharnhausen und Ruit von den Bewohnern der betroffenen Wohnung mitgeteilt, dass die Küche stark verraucht sei, die Türe verschlossen und bis auf eine Katze niemand mehr in der Wohnung ist. Nachdem sich die Einsatzkräfte durch ein Fenster Zutritt zu der Wohnung verschafften, wurde ein Löschangriff unter Atemschutz in den verrauchten Bereich vorgenommen. Der Angriffstrupp konnte die Backofentüre nicht öffnen und musste so den gesamten Backofen aus der Küche ausbauen. Nachdem der Backofen geöffnet wurde, konnte als Brand- und Rauchursache das abgetropfte Fett eines Brathähnchens festgestellt werden, dass sich im noch heißen Backofen entzündete.

Die Bewohner wurden rechtzeitig durch die in der Wohnung installierten Rauchmelder auf die Gefahr aufmerksam gemacht und die Hilfskräfte konnten rechtzeitig alarmiert werden.

ungefährer Einsatzort: