Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 2243 mal gelesen
Posten
Einsatz 26 von 171 Einsätzen im Jahr 2011
Einsatzart: Brand 3
Kurzbericht: Katharinenweg - Kellerbrand
Einsatzort: Kemnat
Alarmierung :

am 11.03.2011 um 12:04 Uhr

alarmierte Einheiten: es wurden keine weiteren Einheiten alarmiert

Einsatzbericht:

Am Freitag, den 11.03.2011, kam es gegen 12:00 Uhr zu einem Brand im Untergeschoss eines Gebäudes im Katharinenweg in Ostfildern-Kemnat.

 Beim Gebäude handelt es sich um ein dreistöckiges Mehrfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss. Im Dachgeschoss hielt sich zum Zeitpunkt des Brandes noch eine Frau auf.

 Die Einsatzkräfte der Abteilungen Kemnat und Ruit der Feuerwehr Ostfildern wurden gegen 12:04 alarmiert und leiteten nach Eintreffen sofort mehrere Maßnahmen ein: Ein Trupp, mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, nahm eine C-Rohrleitung durch das völlig verrauchte Treppenhaus in den Kellerraum vor und begann mit der Brandbekämpfung. Als Brandquelle wurden durch die Einsatzkräfte eine Waschmaschine ausgemacht. Ein weiterer Trupp begab sich ins Dachgeschoss zu der Frau. Da keine Gefährdung bestand, wurde die Frau von den Einsatzkräften in ihrer Wohnung belassen und betreut. Nachdem die Löscharbeiten Wirkung zeigten, wurde mit einem Hochleistungslüfter das Treppenhaus entraucht. Die Frau verblieb bis zum Ende der Maßnahmen, betreut von Einsatzkräften, in ihrer Wohnung. Sie kam mit einem gehörigen Schrecken ohne Verletzungen davon.

 Die Einsatztätigkeiten vor Ort waren gegen 13:00 Uhr abgeschlossen, die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

 Genaue Brandursache und Schadenshöhe stehen derzeit noch nicht fest, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz waren 30 Frauen und Männer mit sechs Fahrzeugen der Feuerwehr Ostfildern, Abteilungen Kemnat und Ruit,  ein Rettungswagen des  Rettungsdienstes sowie zwei Polizeistreifen.