Freiwillige Feuerwehr

Stadt Ostfildern

zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 1846 mal gelesen
Posten
Einsatz 86 von 131 Einsätzen im Jahr 2010
Einsatzart: Brand 3
Kurzbericht: Eichenbrunnenweg - Wohnungsbrand
Einsatzort: Ruit
Alarmierung :

am 14.08.2010 um 19:52 Uhr

alarmierte Einheiten: es wurden keine weiteren Einheiten alarmiert

Einsatzbericht:

Im Eichenbrunnenweg war in einer Wohnung im 3. Obergeschoss der Fernseher in Brand geraten. Der Inhaber bemerkte bei seiner Rückkehr das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Die Kräfte aus Ruit und Scharnhausen konnten den Brand, der bereits auf das Zimmer übergegriffen hatte, schnell löschen. Anschließend wurde mit einem Lüfter das 3. Und 4. Obergeschoss belüftet.

 

In diesem Zusammenhang möchte die Feuerwehr darauf hinweisen, das von elektrischen Geräten, auch im sog. „Stand-by-Modus“, eine nicht unerhebliche Gefahr ausgehen kann. Schalten Sie deshalb Elektrogeräte nach der Nutzung grundsätzlich ganz aus. Denn sollte es in der Nacht zu einem Brand durch einen technischen Defekt kommen, besteht für Sie Lebensgefahr. Rauchgase können im Schlaf von unserem Körper nicht wahrgenommen werden. Ist man ungeschützt Brandrauch ausgesetzt, kann nach zwei Minuten der Tod eintreten.

Eine weitere Maßnahme, um dem Feuertod zu entgehen, ist die Installation von Rauchmeldern. Diese sind im Fachhandel zu beziehen und einfach zu montieren. In der Rubrik „Tipps“ unter www.ff-ostfildern.de,  erhalten Sie weitere nützliche Informationen zum Brandschutz in den eigenen vier Wänden.